Exkursion zur Hirschbrunft

Während des Jahres lebt der Rothirsch sehr verborgen in seinen Einständen. Aber ab Ende August suchen die Hirsche ihre Brunftplätze auf und verwandeln die Waldlichtungen für einige Wochen in imposante Schauplätze. Hier wird vor den Weibchen geröhrt, imponiert und sich duelliert. Denn Platzhirsch kann es nur einen geben! Das Schauspiel der Hirschbrunft lässt das Herz von Naturfreunden höherschlagen.

Wir fahren gemeinsam mit einem Bus von Salzburg nach Rauris. Vom Ortszentrum aus führt uns eine ca. 1,5 stündige Wanderung* ins Gaisbachtal. Wir besuchen dort die Familie Langreiter auf ihrer Karalm und genießen von der Terrasse aus das Bergpanorama des „Nationalpark Hohe Tauern“. Gemeinsam mit einem Berufsjäger aus der dortigen Jagd „losen“ wir der Hirschbrunft und lassen uns von einem Fachmann viel Interessantes über das Rotwild erzählen. Mit einem Binokular Spektiv sind bestimmt auch noch einige spannende Details des Schauspiels zu entdecken. Bei gutbürgerlicher Küche und traditionellen Gerichten können wir den Nachmittag auf der Alm genießen, ehe uns der Bus wieder zur Heimfahrt abholt.

Wir freuen uns darauf an diesem Nachmittag ein unvergessliches Naturerlebnis mit Gleichgesinnten erleben zu dürfen!

*Optional kann man auch mit dem Bus direkt hochfahren zur Karalm.

Teilnehmerzahl: mindestens 15 Teilnehmer.
Kinder bis 6 Jahre gratis, von 7 – 16 Jahre -25% Ermäßigung

ANMELDUNG:

Vorname (Pflichtfeld)

Name (Pflichtfeld)

Straße und Hausnummer (Pflichtfeld)

Postleitzahl und Ort (Pflichtfeld)

Geburtsdatum (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Deine Telefonnummer (Pflichtfeld)

Deine Nachricht

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden, dass meine Daten zur zweckgebundenen Bearbeitung meiner Nachricht elektronisch erhoben und gespeichert werden.*