Workshop – Messerschärfen

Workshop „Scharfes Messer“

Ein stumpfes Messer ist, egal ob bei der Jagd oder in der Küche, nicht nur ärgerlich, sondern auch gefährlich. Denn das weiß jeder Metzger: Mit einem stumpfen Messer schneidet man sich leichter in den eigenen Finger. Während ein scharfes nur so flutscht, braucht das stumpfe Druck und dadurch wird die Arbeit unkontrolliert.

In diesem Workshop wird Dir gezeigt, wie Du Deine eigenen Messer scharf machst und scharf hältst. Und das mit relativ einfachen Mitteln, ohne aufwendige Maschinen.

Zu Beginn gibt es eine Einführung in die Messerkunde und Schneidegeometrie. Auch die richtige Pflege und Aufbewahrung von Messern hat großen Anteil an der Erhaltung der Schneidschärfe.

An Deinen eigenen mitgebrachten Messern übst Du unter Anleitung eines Profis das Schärfen von Messern.

Nach dem Workshop bist Du in der Lage Deine Messer auch zu Hause scharf zu machen und scharf zu halten.

Workshop Inhalte:

  • Einführung in die Messerkunde und Schneidegeometrie
  • Vor und Nachteile gängiger Schärfwerkzeuge
  • Messer schärfen
  • Pflege und Aufbewahrung

Teilnehmer: max. 10 Personen pro Termin

Individuelle Termine auf Anfrage!

KURSLEITER: Werner Pusterhofer

Werner Pusterhofer, Inhaber des Messerstudio Nußdorf, hat langjährige Erfahrung in der Herstellung von Messern. Pädagogische/Ditaktische Ausbildungen sowie jahrzehntelange Erfahrung in der Erwachsenenbildung runden sein Profil als Kursleiter und Vortragender ab. Sein Bezug zur Natur in Form von Abenteuerreisen und seine Vergangenheit als Berufssoldat fließen in die Messerworkshops mit ein.

 

ANMELDUNG:

Terminauswahl (Pflichtfeld)

Vorname (Pflichtfeld)

Name (Pflichtfeld)

Straße und Hausnummer (Pflichtfeld)

Postleitzahl und Ort (Pflichtfeld)

Geburtsdatum (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Deine Telefonnummer (Pflichtfeld)

Deine Nachricht

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden, dass meine Daten zur zweckgebundenen Bearbeitung meiner Nachricht elektronisch erhoben und gespeichert werden.*